Angebot merken
Deutschland

St. Martin im Erzgebirge

Knuspriger Gänsebraten - Fackelumzug - Martinsfeuer

Nächster Termin: 11.11. - 14.11.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendbuffet
  • 1 x Martinsgans-Essen
  • 1 x St. Martins-Umzug mit Martinsfeuer und Glühwein
  • 1 x Erzgebirgsabend mit traditioneller Musik und Unterhaltung
  • Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Eintritt Miniaturenpark
  • Eintritt Nussknackermuseum
ab 365,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

St. Martin im Erzgebirge

4 Tage
ab 365,00 €

Buchungspaket
11.11. - 14.11.2018
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 365,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 407,00 €

St. Martin im Erzgebirge

Knuspriger Gänsebraten - Fackelumzug - Martinsfeuer

Zielgebiet
Deutschland » Sachsen / Thüringen
Einleitung

Erleben Sie St. Martin bei dieser Reise ganz gemütlich nach erzgebirgischer Tradition. Denn diese Reise führt Sie in das Osterzgebirge, das sich sowohl über deutsches als auch tschechisches Gebiet erstreckt. Wie im gesamten Erzgebirge wurden auch hier Geschichte und Brauchtum entscheidend vom Bergbau geprägt. Der Kurort Altenberg, in dem sich Ihr Hotel befindet, liegt 40 km südlich von Dresden. Das Umfeld der Stadt ist geprägt von urwüchsiger Natur und Reichtum an Tradition.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise in die Sächsische Landeshauptstadt Dresden. Aufenthalt im historischen Zentrum zwischen Semperoper und Frauenkirche. Bei einem Bummel durch die Straßen spüren Sie sofort das Faszinierende dieser ungewöhnlichen Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Altenberg im Osterzgebirge. Abends erwartet Sie ein Martinsgans-Essen mit schmackhaftem Rotkohl und selbstgemachten Klößen. Danach unternehmen Sie einen St. Martins-Umzug mit Fackeln und Lampions und genießen ein Glas Glühwein am Martinsfeuer vor dem Hotel.

2. Tag: Die heutige Erzgebirgsrundfahrt führt zur Bobbahn Altenberg, wo Sie eine der anspruchsvollsten Kunsteisbahnen der Welt kennenlernen. Danach besichtigen Sie die Uhrenstadt Glashütte. Über Dippoldiswalde und Freiberg geht es weiter zum ältesten und schönsten Miniaturenpark der Welt nach Oederan. Sie sehen ein unvergleichliches Erzgebirgs-Panorama in Miniatur. Zum Abschluss dieses spannenden Tages statten wir der zauberhaften Welt der Nussknacker im Nussknackermuseum Neuhausen einen Besuch ab. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein beschwingter Erzgebirgsabend mit traditioneller Musik und Unterhaltung im Hotel.

3. Tag: Fahrt in die Böhmische Schweiz. Sie unternehmen einen Stadtspaziergang durch Decin, die am tiefsten gelegene Stadt Tschechiens. Anschließend geht es weiter über Ceska Kamenice nach Kamenicky Senov zu den Herrenhausfelsen, einem beeindruckenden Naturdenkmal aus Basaltstein. Danach besuchen Sie Bad Schandau mit seiner wunderschönen Altstadt.

4. Tag: Rückreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter