Angebot merken
Deutschland

Silvester im Alten Land

Bremen - Hamburg - Oldenburg

Nächster Termin: 30.12. - 02.01.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbüffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang Menü oder Büffet)
  • 1 x Silvesterfeier mit 4–Gang Menü und musikalischer Unterhaltung, (1 Glas Wein, 1 Glas Wasser und ein Glas Sekt inklusive)
  • Ganztägiger Ausflug Hamburg inkl. Stadtrundfahrt mit Reiseleitung
  • Ganztägiger Ausflug Altes Land mit Reiseleitung
ab 499,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Silvester im Alten Land

4 Tage
ab 499,00 €

Buchungspaket
30.12. - 02.01.2018
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 499,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 541,00 €

Silvester im Alten Land

Bremen - Hamburg - Oldenburg

Zielgebiet
Deutschland » Norddeutschland
Einleitung

Erleben Sie die Jahreswende in der Nähe von Hamburg, zwischen Stade und Buxtehude. Das Alte Land, ein 170 km² großes Obstanbaugebiet, besticht durch seine landschaftliche Schönheit und seine Reet gedeckten Fachwerkhäuser.

Reiseprogramm

1.Tag: Anreise nach Harsefeld im Alten Land mit Zwischenaufenthalt in Bremen. Hier haben Sie die Gelegenheit, durch das berühmte Schnoorviertel zu flanieren, Roland den Riesen am Rathaus zu besuchen und die Stadtmusikanten zu bestaunen.

2. Tag: Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug nach Hamburg, wo Sie während einer Stadtrundfahrt die Hansestadt mit ihren vielen Gesichtern kennenlernen werden. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt wie den Michel, das Rathaus und die Speicherstadt, die sündige Meile der berühmt berüchtigten Reeperbahn und die Villenviertel an der Außenalster.

Am Abend feiern Sie dann in gemütlicher Runde mit Silvestermenü, Musik & Tanz den Jahreswechsel in Ihrem Hotel.

3. Tag: In Begleitung eines ortskundigen Reiseleiters lernen Sie heute die Besonderheiten des Alten Landes kennen. Sie besuchen die am Unterlauf der Elbe gelegene Hansestadt Stade. Besonders sehenswert sind hier die mittelalterlichen Häuser entlang des Hansehafens, die heute auch das gastronomische Zentrum der Stadt bilden. Auch Buxtehude, bekannt als Märchendstadt, ist Ziel Ihres Ausflugs. Entdecken Sie die historische Altstadt mit Fachwerkhäusern, besichtigen Sie die St. Petri-Kirche aus der Hansezeit und schlendern Sie durch schmale Gassen entlang der romantischen Flethanlage mit dem plattbodigen Frachtschiff Ewer Margareta.

4.Tag: Rückreise mit Zwischenstopp in Oldenburg. Hier laden die charmante Altstadt und die älteste flächendeckende Fußgängerzone Deutschlands zum Bummeln ein.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter