Angebot merken

Schwäbische Alb – Ulm

Blaubeuren und das Geheimnis des Blautopfs

Nächster Termin: 18.05. - 21.05.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendmenü
  • Stadtführung Stuttgart
  • Ausflug Schwäbische Alb mit Reiseleitung
  • Fahrt mit dem Blautopfbähnle
  • Stadtführung Ulm
  • Brauereiführung mit Verkostung
  • Aufenthalt in Heidelberg
ab 444,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schwäbische Alb – Ulm

4 Tage
ab 444,00 €

Buchungspaket
18.05. - 21.05.2018
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 444,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 504,00 €
26.07. - 29.07.2018
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 444,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 504,00 €

Schwäbische Alb – Ulm

Blaubeuren und das Geheimnis des Blautopfs

Einleitung

Natur pur und romantische Städtchen: Das von hügeliger Berglandschaft gezeichnete Schwabenländle bietet weit mehr, als der Name vermuten lässt. Eine Vielzahl kultureller und historischer Sehenswürdigkeiten reiht sich hier aneinander – zauberhafte Städte, die große Geschichte atmen sowie Burgen und Schlösser soweit das Auge reicht. Die Schwäbische Alb ist auch eine Region mit leckeren Spezialitäten, die mit einem Ehinger Bier besonders gut schmecken.

Reiseprogramm

1. Tag: In Stuttgart erwartet Sie eine interessante Stadtführung. Wunderschöne alte Bauten und supermoderne Architektur leben harmonisch nebeneinander. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in der Bierkulturstadt Ehingen. Am Abend lassen Sie sich ein rustikales 3-Gang-Menü schmecken.

2. Tag: Rundfahrt auf die Schwäbische Alb. Entlang der Höhen geht es bis nach Blaubeuren. Hier besteigen Sie das nostalgische Blautopfbähnle, das Sie durch die Altstadt und durch das Gerberviertel bis zum Blautopf fährt, eine der stärksten und tiefsten Quellen Deutschlands. Ein weiteres Ziel ist die schöne Kur- und Fachwerkstadt Bad Urach. Abends stärken Sie sich mit einem schwäbischen 3-Gang Menü.

3. Tag: Fahrt auf der Oberschwäbischen Barockstraße nach Ulm. Bei einem geführten Stadtspaziergang erfahren Sie Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Doppelstadt. Das Ulmer Münster, das historische Rathaus und die Neue Mitte sind nur einige der Sehenswürdigkeiten. Anschließend können Sie Ulm auf eigene Faust erkunden. Zurück im Hotel erleben Sie die „etwas andere Brauereiführung“ mit Anekdoten und Degustation eines hausgebrauten Bieres mit Treberbrot und Griebenschmalz. Der Küchenchef verwöhnt Sie anschließend mit einem 3-Gang-Brauermenü.

4. Tag: Rückreise mit Aufenthalt in der schönen Stadt Heidelberg mit Zeit zur freien Verfügung.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter