Angebot merken
Deutschland

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

Spannende Zeitgeschichte in der Hauptstadt erleben!

Nächster Termin: 08.11. - 10.11.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • 2 x Hotelübernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Panoramapunkt mit Willkommenssekt
  • 1 x Rundgang auf den Spuren der Mauer
  • 1 x Stadtrundfahrt
  • 1 x Rundgang Checkpoint Charlie
  • Eintritte lt. Programm
ab 239,00 € 3 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

3 Tage
ab 239,00 €

Buchungspaket
08.11. - 10.11.2019
3 Tage
Doppelzimmer, p.P. 239,00 €
Einzelzimmer, p.P. 305,00 €

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

Spannende Zeitgeschichte in der Hauptstadt erleben!

Zielgebiet
Deutschland » Städte
Einleitung

Ein ganz besonderes Programm auf den Spuren der Mauer mit Checkpoint Charlie Rundgang, Mauermuseum, Rundfahrt mit Mauergedenkstätte und Tränenpalast.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Berlin zu den historischen Tagen des Mauerfalls vor 30 Jahren im November 1989. Sie wohnen ganz zentral im Ellington Hotel nahe des KaDeWe gelegen. Gegen Mittag verschaffen Sie sich einen ersten Überblick vom Panoramapunkt am Potsdamer Platz aus. Nach der Auffahrt erhalten Sie einen Willkommenssekt in 100m Höhe. Sie erwartet auf zwei Ebenen der beste Blick auf Berlin sowie eine interessante Freiluft-Ausstellung zur Geschichte des Potsdamer Platzes. Bei einem Rundgang entlang des Verlaufs der Mauer gehen Sie auf Entdeckungstour mit Brandenburger Tor, Pariser Platz, Reichstag und Tiergarten.

2. Tag: Vormittags geführte Stadtrundfahrt unter dem Schwerpunkt "Mauergeschichten und Grenzerfahrungen". Sie besichtigen den Mauerpark und die Gedenkstätte Berliner Mauer, es folgt ein Besuch im ehemaligen Tränenpalast mit Ausstellung zum Alltag der deutschen Teilung. Weiter mit Fotostopp an der East-Side-Gallery und Besuch des DDR-Museums. Bei einem Rundgang zum Checkpoint Charlie passieren Sie eine ehemalige Grenzanlage, bevor Sie sich am wohl bekanntesten Grenzkontrollpunkt der Welt versammeln. Nicht weit entfernt erkunden Sie die Gedenkstätte Peter Fechters und hören unglaubliche Geschichten, die sich hier zugetragen haben. Anschließend Besuch des Mauermuseums. Zahlreiche Fluchtobjete zeugen vom Erfindungsreichtum der Fluchtwilligen.

3. Tag: Vormittags Freizeit. Nutzen Sie die zentrale Lage des Hotels und spazieren Sie z.B. entlang des Ku´damm für einen Besuch der Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche. Rückfahrt gegen Mittag.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de