Angebot merken
Italien

Toskana besonders erleben

Nächster Termin: 15.04. - 23.04.2020 (9 Tage)
  • Fahrt im Premium-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 2 x Zwischenübernachtung / Halbpension
  • 6 x Hotelübernachtung in Montecatini Terme
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü mit Gemüsebuffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 5 x Ganztägige Reiseleitung
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Schifffahrten während desTagesausflugs Cinque Terre
  • 1 x Zugfahrt Monterosso - La Spezia
  • 1 x Zugfahrt Montecatini - Florenz
  • Stadtführung Florenz
  • 1 x Eintritt Hesperidarium Oscar TintoriVivai inklusive zwei kleiner Verkostungen
  • Alle Einreisegebühren
  • Kurtaxe
ab 1382,00 € 9 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Toskana besonders erleben

9 Tage
ab 1382,00 €

Buchungspaket
15.04. - 23.04.2020
9 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 1382,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 1641,00 €

Toskana besonders erleben

Zielgebiet
Italien » Toskana / Elba
Reiseprogramm

1. Tag: Anreise Raum Lago Maggiore

Fahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Lago Maggiore, dem zweitgrößten und inselreichsten See Oberitaliens.

2. Tag: Montecatini Terme

Weiterfahrt in die Toskana nach Montecatini Terme in der Provinz Pistoia. Montecatini Terme ist seit Jahrhunderten ein berühmter Thermalort inmitten der Kunstzentren der Toskana. Er liegt auf halber Strecke zwischen Pisa und Florenz in einer malerischen Landschaft aus grün bewaldeten Hügeln. Wegen seiner blumenreichen Parkanlagen, der reinen Luft und des milden Klimas ist Montecatini einer der größten und berühmtesten Kurorte in Italien. Sie werden mit einem Begrüßungsgetränk im Hotel willkommen geheißen.

3. Tag: Cinque Terre

Nach dem Frühstück starten Sie in Begleitung eines Reiseleiters zum Tagesausflug in die weltbekannte Cinque Terre - 5 kleine Orte an der malerisch schroffen Felsenküste der italienischen Riviera. Von La Spezia aus erreichen Sie mit dem Schiff den wunderschönen Ort Portovenere, fahren entlang des Steinmassivs mit der Kirche San Pietro und steuern die 5 berühmten Dörfer an. Die jahrhundertealten Küstendörfer sind bekannt für ihre bunten Häuser und die terrassenförmig an den Steilhängen angelegten Weinberge. Von Monterosso geht es mit dem Zug zurück nach La Spezia.

4. Tag: Pistoia und Pescia

Heute begleitet Sie Ihr Reiseleiter zur Ausflugsfahrt nach Pistoia und Pescia. Das charakteristische Stadtbild Pistoias mit dem Ursprung im Mittelalter und in der Renaissance zeigt, wie Kunst zum Lebensstil werden kann. Schlendern Sie durch enge Gassen, vorbei an kunstvoll verzierten Gebäuden. Anschließend Weiterfahrt zum Hesperidarium, einem einzigartigen Zitronenhain. Hier wird mit über 200 Sorten die alte Tradition der Kultivierung der Zitruspflanzen bewahrt. Weiterfahrt nach Pescia. Die Stadt, die für ihren Blumenmarkt berühmt ist, liegt zwischen Lucca und Florenz.

5. Tag: San Gimignano und Volterra

Fahrt in die Hügelstadt San Gimignano, die Sie mit einem Reiseleiter erkunden. Im Zentrum der Altstadt befindet sich die Piazza della Cisterna, ein dreieckiger Platz, der von mittelalterlichen Häusern gesäumt ist. Die Skyline der Stadt wird durch die mittelalterliche Geschlechtertürme geprägt, darunter der Steinturm Torre Grossa. Von dort geht es weiter in die Alabaster-Stadt Volterra. Diese ehemalige Etrusker-Siedlung liegt auf einer Anhöhe mit herrlichen Panoramablick auf die Stadt und die Umgebung. Der Dom von Volterra verfügt über einen Marmoreingang und eine vergoldete Kassettendecke.

6. Tag: Siena

Heute fahren Sie in Begleitung Ihres Reiseleiters zunächst nach Siena, bekannt für seine mittelalterlichen Ziegelgebäude. Bei einem Rundgang sehen Sie den muschelförmigen Platz „Il Campo“, wo das traditionelle Pferderennen „Palio“ ausgetragen wird sowie das Rathaus, die mittelalterlichen Gassen und den imposanten Marmordom. Eine Weinprobe mit Imbiss im Chiantital bildet den krönenden Abschluss eines gelungenen Ausflugstages.

7. Tag: Florenz

Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung geht es heute mit dem Zug nach Florenz. Die Hauptstadt der Toskana ist vor allem bekannt für ihre zahlreichen Kunst- und Architektur-Meisterwerke der Renaissance. Erleben Sie bei einer Stadtführung Sehenswürdigkeiten wie den Dom, das Baptisterium, die berühmte Brücke Ponte Vecchio mit den Juweliergeschäften sowie die Piazza della Signoria. Florenz ist ein Muss für alle Toskana-Reisenden.

8. Tag: Südtiroler Bergwelt

Fahrt nach Südtirol zur Zwischenübernachtung. Südtirol bietet eine beeindruckende Bergwelt mit zauberhaften Dörfern und Tälern.

9. Tag: Rückreise

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de