Angebot merken
Deutschland

StimmungsvollerChiemsee

Stippvisite im Chiemgauer Land

Nächster Termin: 23.03. - 26.03.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • Chiemseerundfahrt inkl. Schifffahrt
  • Rundfahrt durch das Chiemgauer Land
  • Kurtaxe
ab 365,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Stimmungsvoller

Chiemsee

4 Tage
ab 365,00 €

Buchungspaket
23.03. - 26.03.2019
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 365,00 €
22.10. - 25.10.2019
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 365,00 €

Stimmungsvoller

Chiemsee

Stippvisite im Chiemgauer Land

Zielgebiet
Deutschland » Bayern
Einleitung

Erleben Sie den Frühling oder den Herbst direkt am Seeufer des "Bayerischen Meers" in Prien am Chiemsee und besuchen Sie das abwechslungsreiche Hinterland, das Chiemgau, das zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland zählt. Dort erwarten Sie eine abwechlsungsreiche Landschaft mit hohen Bergen, weiten Tälern, grünen Wäldern, klaren Flüssen, idyllischen Orten und natürlich dem wunderschönen Chiemsee selbst.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Prien am Chiemsee und Zeit zum Bummel durch den Ort. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Am Morgen brechen Sie zu einer Rundfahrt um den Chiemsee auf. Am Vormittag lernen Sie mit dem Bus einige der beliebtesten Orte am Chiemsee wie Übersee, Chieming und Gstadt kennen. Anschließend Aufenthalt in Seebruck und Gelegenheit zur Mittagspause. Am Nachmittag starten Sie in Prien zu einer Schifffahrt auf dem See. Mit dem Schiff passieren Sie die Herreninsel und Gstadt, bevor Sie an der Fraueninsel, die für das Kloster Frauenwörth bekannt ist, anlegen, um die Insel bei einem Spaziergang zu erkunden. Nach einem zweistündigen Aufenthalt bringt Sie das Schiff zurück nach Prien. Am Abend erwartet Sie ein 3-Gang-Menü im Hotel.

3. Tag: Heute besuchen Sie das wunderschöne Hinterland. Es erwarten Sie Aufenthalte in Reit im Winkl, in Ruhpolding und der für die Solequellen bekannten Kurstadt Bad Reichenhall. In Bad Reichenhall spazieren Sie durch den Kurpark und erkunden gemeinsam den historischen Kern von Bad Reichenhall. Die Mittagspause bietet sich für einen Besuch in der Alten Saline an, um das dort integrierte Salzmuseum zu besichtigen (nicht inkl.). Am Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Inzell. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Rückreise mit Stopp in Bamberg, bekannt für den größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern. Zeit zur freien Verfügung.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de