Angebot merken
Östliche Länder

Schlesien - Südpolen

Görlitz - Krakau - Breslau - Schweidnitz - Kreisau

Nächster Termin: 02.09. - 08.09.2018 (7 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 6 x Hotelübernachtung
  • 6 x Halbpension
  • 1 x Sektempfang
  • Stadtführung Görlitz
  • Stadtführung Krakau
  • Eintritt Marienkirche
  • Wawelbesichtigung & Eintritt
  • Besichtigung & Führung KZ Auschwitz- Birkenau
  • Stadtführung Breslau mit Eintritt Leopoldina & Jahrhunderthalle
  • Besichtigung Friedenskirche & Begegnungsstätte Kreisau
ab 934,00 € 7 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schlesien - Südpolen

7 Tage
ab 934,00 €

Buchungspaket
02.09. - 08.09.2018
7 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 934,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 1165,00 €

Schlesien - Südpolen

Görlitz - Krakau - Breslau - Schweidnitz - Kreisau

Zielgebiet
Östliche Länder » Polen
Einleitung

Erleben Sie die historischen Städte Görlitz, Krakau und Breslau mit ihren bemerkenswerten Stadtbildern sowie sanfte Hügellandschaften und vertäumte Dörfer. Entdecken Sie die vielfältige Schönheit der Region Schlesiens, die immer mehr zu einem beliebten Reiseziel wird.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Görlitz. Bei einer Führung lernen Sie die für viele schönste Stadt Deutschlands kennen.

2. Tag: Fahrt nach Krakau, zahreiche historische Bauten aus Gotik, Renaissance und Barock, prägen das Stadtbild. Bei einer Stadtführung lernen Sie diese kulturell und politisch bedeutendste Stadt Polens kennen.

3. Tag: Vormittags zur freien Verfügung. Gegen Mittag besuchen Sie die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

4. Tag: Wawelbesichtigung, das Königsschloss auf dem Wawel, die historische Residenz der polnischen Könige, ist heute ein Museum. Die Burg und die dazugehörige Schlosskirche liegen auf einem Kalkhügel. Anschließend Fahrt zum Hotel in Breslau.

5. Tag: Heute steht eine Stadtführung in Breslau mit Besichtigung der Universität und der Aula Leopoldina auf dem Programm. Die Aula, die mit Gemälden, Plastiken und Deckenmalereien ausgestattet ist, ist der wichtigste Saal der Hochschule. Weiter geht es in die Jahrhunderthalle. Ihre Kuppel war mit 65 m Durchmesser damals das größte freitragende Bauwerk der Welt. 2006 wurde das Gebäude in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

6. Tag: Besuch der Friedenskirche in Schweidnitz, ein hölzernes Weltwunder. Genießen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre, die Sie in der über 350 Jahre alten Fachwerkkirche empfängt. Sie wird seit 2001 auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt. Weiterfahrt nach Kreisau, Ort der Begegnung und der Widerstandsbewegung 1942/1943 dem "Kreisauer Kreis" und Besichtigung der Begegnugsstätte.

7. Tag: Rückreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter