Angebot merken
Deutschland

Romantische Straße

Rothenburg ob der Tauber

Nächster Termin: 20.06. - 23.06.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Stadtführung Rothenburg
  • 1 x Ganztagesreiseleitung "Romantische Straße"
  • 1 x Eintritt Schloss Weikersheim
ab 429,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Romantische Straße

4 Tage
ab 429,00 €

Buchungspaket
20.06. - 23.06.2019
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 429,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 518,00 €

Romantische Straße

Rothenburg ob der Tauber

Zielgebiet
Deutschland » Bayern
Einleitung

Der Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist das Markenzeichen der Romantischen Straße, die bekannteste und beliebteste Touristikroute Deutschlands. Erleben Sie den mittelalterlichen Charme des Städtchens Rothenburg ob der Tauber, das Schloss Weikersheim, die idyllische Stadt Dinkelsbühl, die ehemalige Reichsstadt Nördlingen und die Residenzstadt Würzburg.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber. Zimmerbezug. Nutzen Sie den Nachmittag, um die Stadt zu erkunden. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute lernen Sie bei einer Führung die Stadt Rothenburg kennen. Erfahren Sie interessante Details zur Stadtgeschichte. Danach Besuch der geschichtsträchtigen Stadt Weikersheim. Hier darf eine Besichtigung des Renaissance-Schloss nicht fehlen. Das Schatzkästchen der Renaissance und des Barock mit Rittersaal, Spiegelkabinett und Hofgarten wird Sie begeistern.

3.Tag: Nach dem Frühstück folgen Sie in Begleitung eines Reiseleiters der Romantischen Straße nach Dinkelsbühl, wo die bezaubernde Altstadt lockt. Ein seit über 400 Jahren nahezu unversehrt erhaltenes Stadtbild mit 16 Türmen, Wehranlagen und prächtigen Patrizierbauten verzaubert alle Besucher. Anschließend geht es weiter entlang der Romantischen Straße. Nördlingen lädt Sie ein, die beschauliche Altstadt mit Gerberviertel, historischem Marktplatz, gotischer Hallenkirche St. Georg und Deutschlands einzig vollständig erhaltener, rundum begeh-

barer Stadtmauer zu besuchen.

4. Tag: Rückreise mit Stopp in Würzburg. Die weithin sichtbaren Türme von Dom, Marienkapelle, Neumünster und Käppele prägen im Einklang mit der Alten Mainbrücke und der Festung das Bild der Stadt. Glanzpunkt ist die Bischöfliche Residenz.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de