Angebot merken
Deutschland

Ostdeutschland-Reise - 30 Jahre Grenzöffnung

Oberhof- Erfurt- Leipzig- Dresden- Berlin- Templin- Müritz

  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • 6 x Hotelübernachtung
  • 6 x Halbpension
  • Kurtaxe
  • Führungen lt. Reiseverlauf

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 2304 - 942 52-0

Ostdeutschland-Reise - 30 Jahre Grenzöffnung

Oberhof- Erfurt- Leipzig- Dresden- Berlin- Templin- Müritz

Zielgebiet
Deutschland » Sachsen / Thüringen
Einleitung

30 Jahre Mauerfall - "Wir sind das Volk" - Montagsdemo in Leipzig - Die Grenze ist offen. Wo begann es? Was hat sich getan? Wir laden Sie ein, auf eine ganz besondere Reise - ohne Wehmut - zurück in eine der spannendsten Epochen deutscher Gegenwartsgeschichte.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Oberhof mit einem Zwischenstop am Grenzlandmuseum Eichsfeld. Auf dem Gelände des ehemaligen innerdeutschen Grenzübergangs Duderstadt-Worbis erfahren Sie einiges über die Geschichte der Teilung Deutschlands sowie das Leben an und mit der Grenze. Weiterfahrt in Ihr Hotel nach Oberhof.

2. Tag: Bei einem Rundgang sehen Sie die Sportstätten des ehemaligen sozialistischen Erholungs- und Wintersportzentrums. Anschließend geht es nach Erfurt. Die Altstadt gehört zu den größten Altstadt-Kernen Deutschlands. Sehen Sie bei einer Führung, wie gerade noch rechtzeitig das Andreasviertel 1989 vor der Zerstörung durch das DDR-Regime bewahrt wurde.

3. Tag: Sie verlassen Oberhof und fahren nach Leipzig. Bei einer ausführlichen Stadtführung erfahren Sie wie "Alles" begann. Die Montagsdemonstrationen, die seit dem 4. September 1989 hier stattfanden, waren ein bedeutender Bestandteil der Friedlichen Revolution in der DDR. Weiter geht es nach Altenberg in Ihr Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Dresden. Bei einer Führung erfahren Sie, was vor, während und nach der Wende in Dresden geschah.

5. Tag: Sie verlassen Ihr Hotel in Altenberg und fahren nach Berlin. Während einer ausgiebigen Stadtrundfahrt sehen Sie die Glienicker Brücke, berühmt geworden durch die Agentenaustausch-Aktionen und erfahren spannende Geschichten der geteilten Hauptstadt vom Kalten Krieg bis hin zum Mauerfall. Anschließend fahren Sie weiter in Ihr Hotel nach Templin.

6. Tag: Heute lernen Sie bei einer Rundfahrt die schöne Umgebung der Mecklenburgischen Seenplatte, beliebte DDR-Urlaubsregion und Rückzugsort, kennen.

7. Tag: Rückreise

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de