Angebot merken
Nördliche Länder

Nordland-Erlebnis Polarlichter

Winterkreuzfahrt auf der AIDAcara

Nächster Termin: 09.03. - 23.03.2019 (15 Tage)
  • Bustransfer nach/ab Hamburg
  • Kreuzfahrt wie ausgeschrieben
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord
  • Unterhaltungsangebote an Bord
  • Nutzung der Bordeinrichtungen
  • 50,- € Bordguthaben pro Kabine

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 2304 - 942 52-0

Nordland-Erlebnis Polarlichter

Winterkreuzfahrt auf der AIDAcara

Zielgebiet
Nördliche Länder » Norwegen
Einleitung

Erleben Sie Norwegen im Winter, wenn Schnee und Eis die Natur fest im Griff haben. Bewundern Sie die faszinierenden Polarlichter und das atemberaubende Panorama der skandinavischen Natur.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Hamburg zur Einschiffung auf der AIDAcara.

2. Tag: Erholung auf See.

3.Tag: Haugesund hat das Beste was Norwegen zu bieten hat: Natur pur, den berühmte Wasserfall Langfossen, Wikingergeschichte und Kultur.

4.Tag: Erholung auf See.

5.Tag: Nördlich des Polarkreises liegt Bodø zwischen Berggipfeln, Schären und dem offenen Meer, sie ist das Zuhause des Nordlichts und des mächtigsten Gezeitenstroms der Welt.

6. + 7. Tag: Auf einer Insel im Fjordlabyrinth, umgeben von Bergen und Wäldern, liegt Tromsø, das Tor zur Arktis. Der perfekte Ort. um das einzigartige Polarlicht zu beobachten.

8. + 9. Tag: Faszinierende Zeugnisse aus der Steinzeit - begeben Sie sich auf die Spuren der Menschen, die schon vor 15.000 Jahren in Alta lebten.

10. Tag: Sortland, „Die blaue Stadt am Sund“, auf der Inselgruppe Vesterålen, besticht durch die atemberaubende Landschaft und die besondere Gebäudefarben - blau in allen Schattierungen. Die Region ist der einzige Ort der Welt, wo man mit höchster Wahrscheinlichkeit Wale sehen kann.

11.Tag: Erholung auf See.

12. Tag: Die wunderschöne Landschaft am Trondheimfjord gilt als Wiege des norwegischen Reiches und Trondheim selbst war einst sogar Norwegens Hauptstadt.

13. Tag: 280 Holzhäuser erinnern im malerischen Bryggen-Viertel an die Glanzzeit der alten Hansestadt Bergen mit Hafen und Fischmarkt.

14. Tag: Erholung auf See.

15. Tag: Hamburg, Ausschiffung und Rückreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de