Angebot merken
Deutschland

Naturparadies Spreewald

Tradition und Kultur

Nächster Termin: 19.07. - 22.07.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Spreewälder Buffet
  • 1 x Unterhaltungsabend mit Spreewälder Trachtenfrau und Alleinunterhalter
  • 4-stündige Kahnfahrt im Spreewald
  • Brotzeit mit Gurkenverkostung im Rahmen der Kahnfahrt
  • Ausflug Görlitz mit Stadtführung und Bad Muskau mit Reiseleitung
ab 454,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Naturparadies Spreewald

4 Tage
ab 454,00 €

Buchungspaket
19.07. - 22.07.2018
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 454,00 €
Einzelzimmer, p.P. 542,00 €
30.08. - 02.09.2018
4 Tage
Doppelzimmer, p.P. 454,00 €
Einzelzimmer, p.P. 542,00 €

Naturparadies Spreewald

Tradition und Kultur

Zielgebiet
Deutschland » Brandenburg / Sachsen-Anhalt
Einleitung

Südlich von Berlin liegt eines der eigenwilligsten Naturgebiete in Mitteleuropa: der Spreewald, die Heimat der Sorben, des kleinsten slawischen Volkes. Auf den zahlreichen Fließen der Spree und der Malxe lernen Sie während einer Kahnpartie die einzigartige Landschaft kennen. Im Erholungsort Burg am Rande des unberührten Hochwaldes, in dem Ihr Hotel liegt, pflegen die Menschen noch ihr traditionelles Handwerk in der Töpferei, Böttcherei und Trachtenstickerei.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Burg. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die Naturschönheiten des Spreewalds, die typischen reetgedeckten Holzbohlenhäuser, Heuschober und Fischkästen sowie die Ursprünglichkeit von Flora und Fauna genießen Sie bei einer Kahnfahrt durch den Bereich Burg-Kauper. Wissenswertes und Sagenhaftes erzählt Ihnen der Fährmann unterwegs. Nach 2-stündiger Fahrt stärken Sie sich bei einem Spreewaldschmaus mit Brot, Hausmacherwurst und natürlich Spreewaldgurken. Im Anschluss gleiten Sie ein weiteres Mal auf den Spreewaldfließen entlang und erleben eine Schleusendurchfahrt.

3. Tag: Heute fahren Sie zunächst in die Europastadt Görlitz und lernen die historische Stadt bei einer Führung kennen. Die prächtigen Straßenzüge und verwinkelten Gassen sind verbunden durch großzügig angelegte Plätze und bilden so eines der am besten erhaltenen Stadtbilder in ganz Mitteleuropa. Anschließend geht die Fahrt nach Bad Muskau. Gemeinsam mit dem Reiseleiter unternehmen Sie einen Spaziergang durch den beeindruckenden Fürst-Pückler-Park, welcher heute auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht. Nach dem Spreewaldbuffet im Hotel erzählt die Spreewälder Trachtenfrau Interessantes über Land und Leute und ein Alleinunterhalter sorgt für einen gemütlichen Abend.

4. Tag: Rückreise

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter