Angebot merken
Italien

Lago Maggiore

Borromäische Inseln – Centovallibahn – Mailand

Nächster Termin: 04.04. - 08.04.2018 (5 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • 4 x Hotelübernachtung
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 1 x 4-Gang-Abendessen
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungscocktail
  • Tagesausflug Borromäische Inseln mit Reiseleitung
  • Bootsfahrt und Eintritt Isola Bella
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • Ausflug Verzascatal
  • Fahrt mit der Centovalli-Bahn von Locarno nach Domodossola
  • Stadtführung Mailand
ab 607,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lago Maggiore

5 Tage
ab 607,00 €

Buchungspaket
04.04. - 08.04.2018
5 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 607,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 720,00 €
29.08. - 02.09.2018
5 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 607,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 720,00 €

Lago Maggiore

Borromäische Inseln – Centovallibahn – Mailand

Zielgebiet
Italien
Einleitung

Zwischen dem Piemont im Westen und der Lombardei im Osten liegt der Lago Maggiore, der zweitgrößte und inselreichste See Oberitaliens. Entdecken Sie eine der schönsten Gegenden Europas, lassen Sie sich von der traumhaften Landschaft faszinieren und genießen Sie das ausgeglichene, milde Klima mit subtropischer Vegetation.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Baveno am Lago Maggiore in Italien.

2. Tag: Heute geht es mit Reiseleitung zu den Borromäischen Inseln. Nach einem kleinen Spaziergang zur Bootsanlegestelle von Baveno geht es mit einem Privatboot zur Isola Bella, die durch ihren prunkvollen Barockpalast mit wunderschönem italienischen Garten beeindruckt. Weiter zur Isola dei Pescatori, eine typische Fischerinsel mit originellen Wohnhäusern. In engen Gassen finden Sie kleine Geschäfte und Restaurants. Am frühen Nachmittag Fahrt zurück nach Baveno. Die Heimfahrt wird durch eine Weinprobe mit kleinem Imbiss unterbrochen.

3. Tag: Mit Reiseleitung fahren Sie heute ins Verzascatal, ein wildes Tal mit steilen Hängen und unzähligen Wasserfällen. Lassen Sie sich von der imposanten Landschaft des Tessins mit seinen hohen Bergen beeindrucken. In Locarno beginnt eine unvergessliche Fahrt mit Nostalgie und Romantik in der Centovallibahn durch die bezaubernden „Hundert Täler“, entlang tiefer Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden Wasserfällen, über gewagte Brücken, durch Rebgelände, Kastanienwälder und malerische Dörfer bis Domodossola, am Fuße des Simplon-Passes. Rückfahrt mit dem Bus nach Baveno.

4. Tag: Tagesausflug in das wohlhabende und kosmopolitische Mailand, bekannt als moderne und vibrierende Stadt. Während der Stadtführung sehen Sie u. a. die berühmte Mailänder Scala sowie den Mailänder Dom, das größte gotische Bauwerk Italiens. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Flanieren Sie durch die eleganten Einkaufsstraßen, die Galleria Vittorio Emanuele und genießen das italienische Flair dieser Stadt.

5. Tag: Heimreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter