Angebot merken
Nördliche Länder

Island - Spitzbergen - Nordkap - Lofoten

Highlights am Polarkreis mit der AIDAluna

Nächster Termin: 20.05. - 06.06.2019 (18 Tage)
  • Bustransfer nach/ab Kiel
  • Kreuzfahrt wie ausgeschrieben
  • Unterbringung in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Unterhaltungsangebote an Bord
  • Nutzung der Bordeinrichtungen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: +49 (0) 2304 - 942 52-0

Island - Spitzbergen - Nordkap - Lofoten

Highlights am Polarkreis mit der AIDAluna

Zielgebiet
Nördliche Länder » Norwegen
Einleitung

Erleben Sie die unsprüngliche Natur auf den Orkneyinseln, sowie das Abenteuer Island mit mächtigen Geysiren, imposanten Wasserfällen und strahlenden Gletschern. In Spitzbergen erleben Sie die einmalige Schönheit des Polarkreises und die Mitternachtssonne am nördlichen Punkt Europas.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Kiel zur Einschiffung auf der AIDAluna.

2. Tag: Erholung auf See.

3.Tag: Beeindruckende Felsformationen von Kirkwall auf den schottischen Orkney Inseln, umgeben vom Atlantik und der Nordsee. Die Hauptstadt ist geprägt von der imposanten St.-Magnus-Kathedrale aus rotem und gelbem Sandstein mit prachtvoll bemalten Glasfenstern.

4.Tag: Erholung auf See.

5.Tag: Reykjavik! Islands Hauptstadt- vom kleinen Fischerdorf zur angesagten Metropole. Ein großartiges Spektakel bietet der Geysir Strokkur, der alle zehn Minuten eine über zwanzig Meter hohe, kochende Wassersäule ausstößt.

6. Tag: Ísafjörður, raues Leben in zauberhafter Landschaft. Imposante Wasserfälle und eisblau strahlende Gletscherlandschaften garantieren grandiose Erlebnisse. Auf einer Fahrt entlang der Fjordlandschaft erblicken Sie die schönsten Seiten der Natur mit purpurfarbenen Wildblumen, Wasserfällen und weitläufigen Wiesen.

7. Tag: Akureyri - das Juwel des Nordens mit dem berühmten Godafoss Wasserfall erreichen Sie auf schöner Einfahrt durch den Eyjafjord. Der Myvatn ist von bizarren Vulkanformationen umgeben, die aus der Ferne wie Ruinen von "dunklen Burgen" aussehen.

8. + 9. Tag: Erholung auf See.

10. Tag: Spitzbergen! Gewaltige Gletscher, schroffe Gebirge und tiefe Fjorde prägen die wilde Natur des Hauptorts Longyearbyen. Die bunten Holzgebäude wirken wie Spielzeughäuschen vor der Kulisse des ewigen Eises. Halten Sie im Landesinneren Ausschau nach Seehunden, Eisbären und Rentieren.

11.Tag: Fahrt nach Honningsvag und zum Nordkapfelsen, wo die Sonne einfach nicht untergehen will. Von Mitte Mai bis Ende Juli steht die Sonne am Nordkap auch nachts oberhalb der Horizontlinie und hüllt denrund 300 Meter hohen Felsen im Polarmeer in ein faszinierendes Zwielicht.

12. Tag: Hammerfest, Europas nördlichste Stadt. Die Kirche von Hammerfest sieht aus wie ein traditionelles Gestell zum Trocknen von Fisch, ein überdimensionales Glasmosaik aus rund 10000 Einzelteilen sorgt für einen bleibenden Eindruck. Am Aussichtspunkt Salen haben Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt auf einen Blick.

13. Tag: Tromsö, das "Tor zur Arktis" mit alten Holzspeicherhäusern und der berühmten Eismeerkathedrale. Im faszinierenden Polaria-Erlebniszentrum haben Sie die Gelegenheit, neben der Geschichte der Polarforschung auch einige Bewohner der Arktis aus nächster Nähe kennenzulernen.

14. Tag: Leknes- Lofoten - zu Besuch bei den Wikingern. Die atemberaubende Landschaft ist das Ergebnis gewaltiger Naturkräfte. Berge und Erhöhungen, die aus dem Wasser ragen, verdecken ausgedehnte Wiesen, auf denen Schafe weiden, Flüsse und Ebenen. Endlose Strände aus weißem Sand und kristallklares Wasser verzaubern die Landschaft in ein Naturparadies.

15. Tag: Erholung auf See.

16. Tag: Holzhäuser im malerischen Bryggen-Viertel erinnern an die Glanzzeit der alten Hansestadt Bergen mit Hafen und Fischmarkt. Religiöser Lebensmittelpunkt zur Hansezeit wr die Marienkirche mit prachtvoller Innenausstattung.

17. Tag: Erholung auf See.

18. Tag: Kiel, Ausschiffung und Rückreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de