Angebot merken
Deutschland

Berlin mit Potsdam

Eine der spannendsten Metropolen

Nächster Termin: 03.05. - 06.05.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • ReiseStern-Bordservice
  • Hotelübernachtung je nach Aufenthalt
  • täglich Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Berlin mit Currywurst
  • Stadtführung Köpenick (bei 4 Tagen)
  • Stadtführung Potsdam
  • City Tax
ab 269,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

3-Tage-Reise

3 Tage
ab 299,00 €

Buchungspaket
12.10. - 14.10.2018
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 299,00 €
Einzelzimmer, ÜF, p.P. 369,00 €

Buchungspaket
03.05. - 06.05.2018
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 379,00 €
Einzelzimmer (Mai/Sept.), ÜF, p.P. 484,00 €
26.07. - 29.07.2018
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 339,00 €
Einzelzimmer (Jul./Aug.), ÜF, p.P. 432,00 €
23.08. - 26.08.2018
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 339,00 €
Einzelzimmer (Jul./Aug.), ÜF, p.P. 432,00 €
13.09. - 16.09.2018
4 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 379,00 €
Einzelzimmer (Mai/Sept.), ÜF, p.P. 484,00 €

Buchungspaket
07.12. - 09.12.2018
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF, p.P. 269,00 €
Einzelzimmer, ÜF, p.P. 335,00 €

Berlin mit Potsdam

Eine der spannendsten Metropolen

Zielgebiet
Deutschland » Städte
Deutschland » Brandenburg / Sachsen-Anhalt
Einleitung

Nirgends sind die Gegensätze so extrem wie hier und harmonieren doch. In den feinen Adressen an der Friedrichstraße und unter den Linden finden Modefans und Gourmets das, wonach ihr Herz begehrt. In den Multi-Kulti-Bezirken Kreuzberg, Prenzlauer Berg und Berlin Mitte lohnt es sich immer noch bei Trödlern zu stöbern oder einfach im Café zu sitzen und das bunte Treiben zu beobachten. Wer tagsüber das historische und kulturelle Berlin entdeckt, sollte sich auch noch genügend Puste für den Abend bewahren.

Reiseprogramm

1. Tag: Kaum in Berlin angekommen, nimmt Sie unser Reiseleiter mit auf erste Stadtentdeckungen und zeigt Ihnen den Ku`Damm, die Gedächtniskirche und weitere markante Punkte. Am Abend empfehlen wir Ihnen eines der vielen Restaurants in den Hackeschen Höfen. Unser Reiseleiter Herr Pospieszny hat lange in Berlin gelebt, er gibt Ihnen viele Insider-Tipps, gerne auch mal abseits der üblichen Routen.

2. Tag: Große Stadtrundfahrt mit Herz und Schnauze – streifen Sie mit uns quer durch Berlin! Denn die Hauptstadt hat einiges zu bieten: den Potsdamer Platz, das Brandenburger Tor, das schöne Regierungsviertel mit Spreebogen und natürlich die Siegessäule. Als Abschluss laden wir Sie am berühmten Imbiss-Stand am Ku’Damm zu einer echt leckeren Original Berliner Currywurst ein. Wo darf Sie unser Bus anschließend hinbringen? Entweder gestalten Sie den Nachmittag individuell oder begleiten Herrn Pospieszny weiter bei einer Entdeckungstour. Besuchen Sie zum Beispiel den Reichstag mit seiner imposanten Kuppel (vorherige Anmeldung erforderlich). Als außergewöhnliches Shopping-Erlebnis bietet sich die Friedrichstraße an: Flanieren Sie an Berlins Top-Adresse, vorbei an Designermode und Antiquitätenläden.

3. Tag (bei 4 Tagen): Berlin mal anders? Dann kommen Sie mit nach Köpenick – eine Zeitreise von K nach Kiez: Kiez – Kronprinz –Kaiser. Ihr Reiseleiter Herr Pospieszny zeigt Ihnen den Fischerkiez mit seinen verwinkelten Gassen, die Schlossinsel – eine Parkanlage von beschaulicher Idylle mit barockem Schloss, in der Geschichte geschrieben wurde. Und Sie erleben vor dem Rathaus aus der Kaiserzeit das Spektakel rund um die Wanderung des Schusters Voigt zum Hauptmann von Köpenick. Unser Tipp für den Nachmittag: Sehen Sie Berlin einmal rundum! Beste Aussicht haben Sie vom Fernsehturm am Alexanderplatz. Gerne bringen wir Sie aber auch zur Museumsinsel.

Letzter Tag: Preußens Glanz und Gloria – erkunden Sie mit uns Potsdam. Die ehemalige Residenzstadt wurde erheblich durch den „Soldatenkönig“ und seinen Sohn, den „alten Fritz“ geprägt und zu einer der schönsten Städte Deutschlands geformt. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Schlosspark Sanssouci und eine Rundfahrt durch Potsdam, u.a. zum Holländischen Viertel und zur russischen Kolonie. Auch das berühmte Schloss Cecilienhof, Schauplatz der Potsdamer Konferenz im Sommer 1945, ist ein weiteres Ziel. Hautnah erleben Sie ein Stück Geschichte: die Glienicker Brücke, auf der früher die deutschen Spione zwischen den beiden Hälften des Landes ausgetauscht wurden. Dann heißt es: „Macht's jut“, auf Wiedersehen!

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter