Angebot merken
Deutschland

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

Dabeisein wenn Berlin feiert!

Nächster Termin: 07.11. - 10.11.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • 2 x Hotelübernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Schifffahrt "City Tour" mit Currywurst und Berliner Weiße
  • Eintrittskarte Sitzplatz PK 2 Live-Konzert Andrea Berg
  • Hin- und Rücktransfer Konzert
ab 324,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, TP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

4 Tage
ab 324,00 €

Buchungspaket
07.11. - 10.11.2019
4 Tage
Doppelzimmer, TP, p.P. 324,00 €
Einzelzimmer, TP, p.P. 424,00 €

Berlin - 30 Jahre Mauerfall

Dabeisein wenn Berlin feiert!

Zielgebiet
Deutschland » Städte
Einleitung

Vor 30 Jahren am 09.11.1989 erlebten wir eine friedliche Revolution: Die Berliner Mauer war gefallen! Die Berliner feierten in einmaliger Atmosphäre wieder gemeinsam ihre Stadt. Erleben Sie eindrucksvolle Spuren der geteilten Vergangenheit und des lebendigen Wandels hin zur vereinigten Hauptstadt mit vielfältiger Kultur und spüren Sie noch einmal was damals geschah!

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Berlin. Der Potsdamer Platz war immer ein bedeutendes Zentrum der Stadt und bereits in den 20er Jahren der Verkehrsknotenpunkt, hier tobte das Leben. Nach 1989 ist hier Neues entstanden. Genießen Sie vom Panoramapunkt auf der 24. Etage des Kohlhoff Towers am Potsdamer Platz einen grandiosen Blick über die ganze Stadt..

2. Tag: Nach dem Frühstück gehen Sie bei einer Stadtrundfahrt auf Entdeckungsreise "30 Jahre Mauerfall". Wichtige Stationen sind die Mitte Berlins rund um Reichstag und das Regierungsviertel bis zum Potsdamer Platz. Eines der vielen Wahrzeichen der Stadt ist die Oberbaumbrücke die heute wieder die Stadtteile Friedrichshain und Kreuzberg miteinander verbindet. Hier befindet sich direkt an der Spree die East Side Gallery. Künstler machten das längste erhaltene Stück der Mauer zu einer Art Freiluftgalerie.Auch der "Tränenpalast" neben dem Bahnhof Friedrichstraße war Ort der Teilung und Trennung. Hier mußten die Ost-Berliner ihren West Besuch verabschieden. In der heutigen Ausstellung werden Schicksale erzählt und die Original Grenzabfertigung lass die beklemmende Atmoshäre vor 1989 spürbar werden. Im Anschluss an die Rundfahrt können Sie nach Lust und Laune bummeln und ihr ganz persönliches Berlin erleben.

3. Tag: Auch heute werden Sie nach dem Frühstück eintauchen in die Zeit des Mauerfalls. Ein Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer macht mit ihrem großen Gelände und den diversen

Ausstellungsstationen u. a. zur Flucht und zur Teilung die aufregende Vergangenheit erfahrbar.

4. Tag: Bevor Sie die Heimreise antreten, haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Schnuppern Sie noch ein wenig "Berliner Luft" beim Sightseeing. Die Hauptstadt hat in jeder Hinsicht viel zu bieten.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de