Angebot merken
Deutschland

Auf den Spuren Martin Luther's

Lutherstädte Eisleben und Wittenberg

Nächster Termin: 21.06. - 24.06.2018 (4 Tage)
  • Fahrt im Komfort-Reisebus
  • ReiseStern-Bordservice
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Abendessen "Schlemmen wie zu Luther's Zeiten"
  • Nachtwächterführung mit Besuch des Luther-Denkmals
  • Ganztagesreiseleitung "Quedlinburg und Lutherstadt Eisleben"
  • Ganztagesreiseleitung Wörlitzer Park und Lutherstadt Wittenberg"
  • Stadtführung Wittenberg & Besichtigung Schlosskirche
  • Freie Nutzung des Schwimmbads
ab 437,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Auf den Spuren

Martin Luther's

4 Tage
ab 437,00 €

Buchungspaket
21.06. - 24.06.2018
4 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. 437,00 €
Einzelzimmer, HP, p.P. 479,00 €

Auf den Spuren

Martin Luther's

Lutherstädte Eisleben und Wittenberg

Zielgebiet
Deutschland » Brandenburg / Sachsen-Anhalt
Einleitung

Begeben Sie sich bei dieser Reise auf die Spuren Martin Luther's. Neben den Lutherstädten Eisleben und Wittenberg lernen Sie auch Magdeburg kennen. Mit dem ältesten gotischen Dom in Deutschland und dem riesigen Wasserstraßenkreuz gehört Magdeburg zu den interessantesten Städten Deutschlands.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Magdeburg. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Anschließend Nachtwächterführung mit Besuch des Luther-Denkmals an der Johanniskirche. Sie begleiten den Nachtwächter auf einem seiner nächtlichen Rundgänge und lauschen seinen ungewöhnlichen Geschichten.

2. Tag: Auf geht es nach Quedlinburg und in die Lutherstadt Eisleben. Ein Reiseleiter wird Sie heute begleiten und Ihnen viel Wissenswertes erzählen. Bei einer Stadtführung in Eisleben lernen Sie die Taufkirche Martin Luthers kennen, sowie das Fachwerkhaus, in dem Luther das Licht der Welt erblickte und die St. Andreaskirche, in der er die letzte Predigt vor seinem Tod hielt. Nur wenige Meter entfernt von der St. Andreaskirche befindet sich das Sterbehaus Luthers, das mit seinen Ausstellungen fakultativ erkundet werden kann. Abendessen "Schlemmen wie zu Luther's Zeiten" mit Luther persönlich, dargestellt vom Schauspieler Jost Naumann. Erfahren Sie auf amüsante Weise, wie es damals zuging.

3. Tag: Ausflug mit Reiseleitung in die Lutherstadt Wittenberg. Sie sehen das Lutherhaus, welches über 35 Jahre Martin Luthers Hauptwirkungsstätte war. Hier hielt er Vorlesungen, hier entstanden seine Schriften, die die Welt veränderten. Auch die Schlosskirche besuchen Sie. An die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug Luther seine 95 Thesen, die die Welt veränderten. Anschließend Fahrt zum UNESCO-Welterbe Wörlitzer Park, einer der frühesten und wohl auch schönsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas.

4. Tag: Rückreise.

Erich Quecke KG

Emil-Rohrmann-Str. 4
D-58239 Schwerte

Tel.: +49 (0) 2304 - 942 52-0
Fax: +49 (0) 2304 - 942 52-62

info@quecke-reisen.de

Newsletter